Überblick Info Aktuell Über mich Bildergalerie (in Arbeit) Links Kontakt

 

Alles hier zu Lesende sind gechannelnde Texte bis 2035 -Zweitausendnullfünfunddreißig (diese Impulszahl kam aus der Raumschwellenzeit), dass bedeutet ca 20 Jahre Ablauf in denen die große Wende Transformationen  aller Arten kommen wird, wie Themen der Raumenergie aktualisiert sich kollektiv, mit großem Interesse - danach gibt es wieder Stabilität - in welcher Form auch immer!!

* Siehe die Infos bei  Wahres Sehen sowie unter Zeitqualität-Bewusstsein, ich werde laufend einige Neuigkeiten  berichten *

 

Wahres Sehen Selbstfindung
Zeitbewusstsein Geistheilung
Gedankenfotos Pflanzenmenschen
Zeitkompression Urintherapie
Lichtnahrung Lotuskinder

Habt ihr euch schon die Frage gestellt warum gibt es unendlich viele arbeitslose Engel auf Erden?

Weil zu viele Menschen zuwenig an Engel glauben

 

Ein EXPERIMENT des selbstbewussten Stadt- Schamanen (Rollenspieler) aus seinem Alltag im Hier und Jetzt

Das Bild "in der Mitte", zeigt einen unbegrenzten Ausflug in die Welt unserer Gedanken und der Willenskraft! Wir können ganz bewusst und mit Vorsatz Psycho-telekinetisch - Bilder ins Hier und Jetzt projizieren, was bereits viele Menschen beherrschen, man kann es auch als Realvision beschreiben wie uns der Schamane sagt.

Wie auch immer, Tatsache ist, dieses Bild " Mitte" wurde mittels der Gedankenkraft, in unsere bewusste Realwelt manifestiert, das ist 100%Fakt!! Nun stellt sich für den Betrachter die Frage; und, was stellt das Bild in unserer Realwelt dar? Eine gute Frage erhält eine ehrliche Antwort wie folgt! Es zeigt das Bewusstsein und das Vertrauen, in mehreren Energieebenen gleichzeitig zu agieren, = um diese zu verbinden.

 
     

(Siehe bei einem allfälligen Zweifel - unter Masara Emoto), der mit seiner Gedankenkraft die Strukturen des Wassers real, auf Fotos überträgt und es uns aufzeigt! Und bei seinem Experiment, dachte der Stadt-Schamane ganz bewusst an die Kraft der Heilenergie! Er bereitete sich vor wie folgt! Da er weiß - dass das menschliche Zellbewusstsein "jede Information in allen Körperflüssigkeiten abspeichert", ER diese bei seinem Experiment sich über seinen URIN gedankenenergetisch vernetzte, und somit experimentieren kann - tat ER es auch! Er begann zu meditieren wobei er außerkörperlich die Verbindung über Körper, Geist und Seele aufbaute! Sein Plan war, mit der Schwingungsfrequenz der Selbstheilung, diese in sein momentanes Bewusstsein gedanklich einzubringen, danach konzentrierte er sich mental auf seine Blase und sendete ganz bewusst das Energiepotential der Selbstheilkraft in ""Seinen URIN", danach füllte er seinen Urin in ein 50ml Flascherl ! Anschließend brachte der Stadt-Schamane dieses Flascherl in ein chemisches Fotolabor in 1170 Wien, dass nach der Mosara Emoto Methode den Urin einfror, und von den entstandenen Kristallen oben angeführtes Foto entwickelte! Nach Erhalt dieses Bildes, begann der Stadt-Schamane selbiges medial zu betrachten und bekam in seinen Vision folgende Informationen!

Seite 2